Summer Academy

Contact: Burg Schlaining, Rochusplatz 1, A-7461 Stadtschlaining
Phone: +43 3355 2498 502, E-mail: sommerakademie@aspr.ac.at

10 – 14 July 2019

"Emotionen im Konflikt"

36. Sommerakademie auf Burg Schlaining
Sehr geehrte Damen und Herren, 
liebe Freundinnen und Freunde! 
 
Wir freuen uns, den Titel und den Termin der 36. Sommerakademie auf Burg Schlaining bekanntgeben zu können. Die 36. Sommerakademie wird zum Thema

Emotionen im Konflikt –
Emanzipation in Zeiten von Ressentiment

vom 10. bis zum 14. Juli 2019

auf Burg Schlaining im Südburgenland stattfinden

Dass Emotionen in politischen Konflikten eine zentrale Rolle spielen, ist bekannt, aber trotzdem zu wenig analysiert. Ist ein gewisses Ausmaß an persönlich empfundener Empörung notwendiger Bestandteil jedweden politischen Engagements und jedweder politischen Veränderung? Wann schlägt produktive Empörung in destruktive Gewalt um? Welche Ängste treiben den „Wutbürger“ wirklich um? Wann wird Empörung zum Selbstzweck? Was macht den neuen Autoritarismus und Nationalismus für viele Menschen so attraktiv? Warum wählen Menschen sich Regierungen, die die Ohnmachtserfahrungen dieser selben Menschen noch potenzieren? Warum kann so viel Hass so unendlich schnell als Mittel der Politik mobilisiert werden?

Die 36. Sommerakademie möchte diesen und weiteren Fragen in einer interdisziplinären Anstrengung nachgehen. Bisher werden die hier relevanten Konzeptionen und Erkenntnisse weder zwischen den beteiligten wissenschaftlichen Disziplinen (Friedens- und Konfliktforschung, Sozialpsychologie, Politikwissenschaft, Philosophie, Kulturwissenschaften), noch zwischen Wissenschaft und Politik, wirklich übergreifend diskutiert. In Foren, Vorträgen, gemeinsamen Diskussionen und Workshops soll diese Lücke zumindest in Ansätzen geschlossen, Theorie und Praxis verknüpft, sollen Annahmen überprüft und Handlungsperspektiven erörtert werden.

Wir werden Sie/Euch auch 2019 wieder mit hervorragenden Vortragenden aus Wissenschaft, Politik und Praxis begeistern und bitten Sie/Euch, den Termin der Sommerakademie vorzumerken. Weitere Informationen wird es bald auf dieser Seite geben und Möglichkeit zur Anmeldung ab März!

 

Mit herzlichen Grüßen,

Gudrun Kramer

Direktorin

 

Die 36. Sommerakademie auf Burg Schlaining findet in Kooperation mit der Sigmund-Freud-Universität Wien und Berlin statt und ist als Lehrveranstaltung akkreditiert (ECTS Punkte). Sie ist eine Veranstaltung des Konflikt-Frieden-Demokratie-Clusters (CPDC), ein Konsortium bestehend aus dem Österreichischen Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung (ASPR), der Universität Graz, dem Institut für Konfliktforschung (IKF), dem Demokratiezentrum Wien und der Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung an der Universität Wien/Graz/Klagenfurt, in Kooperation mit dem Herbert C. Kelman-Institut für Interaktive Konflikttransformation.


Print  |  Top of page