Further Publications of the ASPR

Humanitarian Assistance in West Africa and Beyond

In cooperation with KAIPTC in Ghana, ASPR released this edited online volume on Humanitarian Assistance in the ECOWAS region. The publication draws together ideas and thoughts of practitions and theorists. With contributions from Svenja Wolter, Afua Agyeiwaa Lamptey, Serwaa Allotey-Pappoe, Stefan Ziegler, Eva Birk, Laura Swift, Jessica Saulle, Tobias Burgers, Christian C. M. Ichite, Monique Bowmanere, and Alois A. Hirschmugl.

Friedensforschung, Konfliktforschung, Demokratieforschung: Ein Handbuch

Dieses Handbuch beleuchtet die drei Felder Konflikt-, Friedens- und Demokratieforschung sowie ihre interdisziplnären Gemeinsamkeiten in Theorie, Konzept und Methodik. Es soll Lehrenden, Studierenden und allen Interessierten Orientierung bieten, sowie tiefergehende Analysen und Debatten anstoßen und zu einer weiteren Vernetzung der Forschungsbereiche führen.

Unbehagen im modernen Staat – Über die Grundlagen staatlicher Gewalt

Lakitsch, Maximilian: Unbehagen im modernen Staat – Über die Grundlagen staatlicher Gewalt, Bielefeld: Transcript 2013.
29,80 EUR

Platz für alle?!

Gerechtigkeit und Demokratie in der Globalisierung, Sommerakademie und Buchprojekt der Grünen Bildungswerkstatt Österreich in Kooperation mit ÖSFK, attac, kriSo und Südwind.

Bulletin for UNESCO Chairs on Human Rights, Democracy, Peace, Tolerance

Bulletin 6/7, November 2005, 184 pages, Stadtschlaining 2005.

Bulletin for UNESCO Chairs on Human Rights, Democracy, Peace, Tolerance

Bulletin 5, December 2003, 232 pages, Stadtschlaining 2003.

Bulletin for UNESCO Chairs on Human Rights, Democracy, Peace, Tolerance

Bulletin 4, November 2002, 259 pages, Stadtschlaining 2002.

Bulletin for UNESCO Chairs on Human Rights, Democracy, Peace, Tolerance

Bulletin 3, December 2001, 260 pages, Stadtschlaining 2001.

Bulletin for UNESCO Chairs on Human Rights, Democracy, Peace and Tolerance

Bulletin for UNESCO Chairs on Human Rights, Democracy, Peace and Tolerance. Dedicated to the International Year of Mobilization Against Racism, Racial Discrimination, Xenophobia and Related Intolerance, 255 pages, Stadtschlaining, November 2000.

Krieg oder Frieden – Vom Kult der Gewalt zur Kultur des Friedens.

8. Mai – 5. November 2000 Burg Schlaining, Stadtschlaining/Burgenland. Katalog der burgenländischen Landesausstellung 2000, Burgenländische Forschungen Sonderband XXIII. Hrsg: Amt der Burgenländischen Landesregierung Abt. 7 – Kultur, Wissenschaft, Hauptreferat: Landesarchiv und Landesbibliothek, Eisenstadt 2000.

Bulletin for UNESCO Chairs on Human Rights, Democracy, Peace, Tolerance and International Understanding

Dedicated to the International Year for the Culture of Peace, 2000. First Issue, October 1999; ISBN: 3-900630-12-7, ed. European University Center for peace studies (EPU) in cooperation with UNESCO. Stadtschlaining 1999.

UNESCO Chairs in the Struggle for Human Rights, Democracy, Peace and Tolerance

Documents. Materials, information. International Meeting of Chairholders of UNESCO Chairs. April 1998. Ed.:European University Center for peace Studies (EPU) in co-operation with UNESCO. Stadtschlaining 1998

Education for Peace, Human Rights and Democracy in the UNESCO Context

Source book (selective volume) of documents and materials, Ed.: European University Center for Peace Studies (EPU)/German Commission for UNESCO Bonn, Dir.publ.: Werner Köhler. 242 pages, Stadtschlaining 1998.

Is Small beautiful? Die Leopold Kohr-Vorlesungen.

Schlaininger Schriften zur Friedens- und Konfliktforschung, Hrsg. European University Center for Peace Studies, Promedia, Wien 1998.

Peace Art.

Künstler aus dem Burgenland und aus der pannonischen Nachbarschaft begleiten das Symposium „Friede und Kultur“. Red.: Gottfried Pröll, Hrsg. Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung. Stadtschlaining 1998.

Erziehung für Frieden, Menschenrechte und Demokratie im UNESCO-Kontext

Sammelband ausgewählter Dokumente und Materialien. Hrsg. Europäisches Universitätszentrum für Friedensstudien (EPU), Deutsche UNESCO-Kommission, Österreichische UNESCO-Kommission, Gesamtredaktion: Werner Köhler, 273 pages, Stadtschlaining 1997.

International Colloquium on Post-Conflict Reconstruction Strategies

Held at the Austrian Study Centre for Peace and Conflict Resolution, ed. Reconstruction Unit - Vienna of the United Nations Department for Development Support and Management Services (UNDDSMS). Stadtschlaining, 1995.

Internationale Konferenz „Gegen Rassismus, Gewalt und Diskriminierung.“

Burg Schlaining, 8. – 11.Juni 1995 (Englisch/Deutsch), Conference Reader, 336 Seiten, Juni 1995.

Declaration of Schlaining against Racism, Violence and Discrimination

Published by Austrian Commission for UNESCO and European University Center for Peace Studies (EPU), Stadtschlaining, 25 p., 1995.

Friedensforum

Das vom ÖSFK herausgegebene „Friedensforum – Hefte zur Friedensarbeit“ erschien seit Mitte der 1980er Jahre. Das „Friedensforum“ erschien 4 – 6 Mal jährlich. Es ist geplant, die 2011 eingestellte Print-Ausgabe als online-Zeitschrift weiterzuführen.

Deklaration von Schlaining gegen Rassismus, Gewalt und Diskriminierung

Hrsg. Österreichische UNESCO Kommission und Europäisches Universitätszentrum für Friedensstudien (EPU), Stadtschlaining, 25 S., 1995.

Europa 1996. Sicherheit in Europa.

Rahmenbedingungen und Kriterien einer umfassenden gesamteuropäischen Sicherheits- und Friedensordnung aus österreichischer Sicht, Projektleitung: Gerald Mader, Edition Juristische Literatur, Verlag Österreich, Wien 1995.

Tätigkeitsbericht

Der Tätigkeitsbericht des ÖSFK erscheint seit 1994 unter der Redaktion von Lisa Fandl.

Geschichte der jüdischen Gemeinde zu Schlaining

Gerhard Baumgartner: Geschichte der jüdischen Gemeinde zu Schlaining, Österreichisches Institut für Friedensforschung und Friedenserziehung, 62 Seiten, Stadtschlaining 1988.

Print  |  Top of page