European Peace Politics

Werte, Waffen, Wirtschaftsmacht.

Thomas Roithner, Johann Frank, Eva Huber (Hg.): Werte, Waffen, Wirtschaftsmacht. Wohin steuert die EU-Friedens- und Sicherheitspolitik?; Lit, Wien – Berlin 2014, € 9,80.

Wieviel Sicherheit braucht der Friede?

Thomas Roithner, Johann Frank, Eva Huber (Hg.) Wieviel Sicherheit braucht der Friede? Zivile und militärische Näherungen zur österreichischen Sicherheitsstrategie, ISBN 3-643-504654-4, Lit-Verlag, Berlin - Wien, € 9,80, Jänner 2013.

Europäische Friedenspolitik. Inhalte, Differenzen, Methoden und Chancen

Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung (Hrsg.), Projektleitung und Koordination: Mader Gerald und Roithner Thomas: Europäische Friedenspolitik. Inhalte, Differenzen, Methoden und Chancen, 488 Seiten, ISBN 978-3-8258-0932-4, Lit-Verlag, Münster – Hamburg – Berlin – London – Wien 2008.

Europäische Friedenspolitik - Politik einer Friedensmacht

Band 9 der Schriftenreihe des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung/ÖSFK (Hrsg.) – Studien für europäische Friedenspolitik. Koordination: Wolf-Dieter Eberwein, Agenda Verlag, Münster 2003.

Zivile Konfliktbearbeitung. Eine internationale Herausforderung.

Band 8 der Schriftenreihe des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung/ÖSFK (Hrsg.) – Studien für europäische Friedenspolitik. Koordination: Arno Truger, Agenda Verlag, Münster 2001.

Umwelt. Konfliktbearbeitung und Kooperation

Band 7 der Schriftenreihe des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung/ÖSFK (Hrsg.) – Studien für europäische Friedenspolitik. Koordination: Günther Bächler, Agenda Verlag, Münster 2001.

Ökonomie eines friedlichen Europas. Ziele - Hindernisse - Wege

Band 6 der Schriftenreihe des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung/ÖSFK (Hrsg.) – Studien für europäische Friedenspolitik. Koordination: Elmar Altvater/Birgit Mahnkopf, Agenda Verlag, Münster 2000.

Konflikt und Gewalt. Ursachen – Entwicklungstendenzen – Perspektiven

Band 5 der Schriftenreihe des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung/ÖSFK (Hrsg.) – Studien für europäische Friedenspolitik. Gerald Mader/Wolf-Dieter Eberwein/Wolfgang R. Vogt. Koordination: Wilhelm Kempf, Agenda Verlag, Münster 2000.

Friedenspolitik der Zivilgesellschaft. Zugänge – Erfolge – Ziele

Band 4 der Schriftenreihe des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung/ÖSFK (Hrsg.) – Studien für europäische Friedenspolitik. Gerald Mader/Wolf-Dieter Eberwein/Wolfgang R. Vogt, Koordination: Christine M. Merkel, Agenda Verlag, Münster 1998.

Europäische Friedensordnung. Konturen einer Sicherheitsarchitektur.

Band 3 der Schriftenreihe des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung/ÖSFK (Hrsg.) – Studien für europäische Friedenspolitik. Gerlad Mader/Wolf-DieterEberwein/Wolfgang R. Vogt, Koordination: Wilfried Graf, Lutz Unterseher. Agenda Verlag, Münster 1998.

Europa im Umbruch. Chancen und Risiken der Friedensentwicklung nach dem Ende der Systemkonfrontation

Band 2 einer Schriftenreihe des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung/ÖSFK (Hrsg.) – Studien für europäische Friedenspolitik. Gerald Mader/Wolf-Dieter Eberwein/Wolfgang R. Vogt, Koordination: W.R. Vogt. Agenda-Verlag, Münster 1997.

Frieden durch Zivilisierung? Probleme – Ansätze – Perspektiven

Band 1 einer Schriftenreihe des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung/ÖSFK (Hrsg.) – Studien für europäische Friedenspolitik. Gerald Mader/Wolf-Dieter Eberwein/Wolfgang R. Vogt, Koordination: W.R. Vogt. Agenda-Verlag, Münster 1996.

Print  |  Top of page